Schauspieler | Sportler | Band | Künstler | Business Fotografie

Portraits

Portraits oder Porträts (die Schreibweise mit "ai" ist doch wirklich schönes, oder :D ) sind gemeinhin definiert als das "erkennbare Abbild eines konkreten Menschen" (Adolf Reinle). Porträtieren kann man in Form eines Gemäldes, einer Plastik oder der Fotografie.

 

Ein Künstler malt ein Portrait mit Farbe, Stiften oder Kohle. Fotografen malen mit Licht. Der "Pinsel" (also die Kamera) steht bei meiner Arbeit eher im Hintergrund- sie ist wichtig aber ein Werkzeug. Ein gutes Foto wurde noch nie von einer Kamera, sondern immer vom Fotografen gemacht. Er komponiert das Foto und nutzt sein Arbeitswerkzeug (die Kamera) optimal, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Eine Profikamera ist trotzdem unerlässlich, da diese einen technisch kaum limitiert. Sei es bei widrigen Lichtverhältnissen oder der Blendenzahl, es hat einen Grund warum hochwertiges Fotoequipment seinen Preis hat.

 

Porträts beziehen sich meist auf das Gesicht mit Teilen der Schultern oder des Oberkörpers. Es gibt auch andere Untergruppen wie Gruppenporträts, die die Protagonisten im Ganzkörperformat zeigen. Gemeinhin trifft der Ausdruck Portrait zu, wenn man vom Gesicht in Verbindung mit Teilen des Oberkörpers spricht.

 

Was macht ein gutes Porträt aus? Gibt es Regeln und Gesetze, die ein gutes Portrait von einem schlechten unterscheidet? Ich bin der Meinung, daß ein Portrait vor allem "gefallen" sollte. Ob das Portrait im goldenen Schnitt fotografiert wurde, es schwarz-weiß oder in Farbe ist, spielt eine eher untergeordnete Rolle. Entscheidend ist die Authentizität. Die Augen als Spiegelbild zur Seele verraten eine Menge über Gedanken und Stimmung, in denen man gerade ist. Ich spreche bei Shootings mit der Person vor der Kamera und bringe sie in bestimmte Momente, um ein ehrliches Lächeln oder eine andere authentische Situation mit der Kamera perfekt einfangen zu können. Ein Lächeln von innen heraus ist kraftvoll, schön und wirkungsvoll. Fotos entlarven anders als Bewegtbilder schonungslos, ob die Person im Fotomoment wirklich an etwas schönes gedacht hat oder das Lächeln aufgesetzt war. In der Businessfotografie in unserem Studio in Düsseldorf geht es den Protagonisten oft um ein sympathisches, starkes und charismatisches Auftreten. Auch hier hilft die konkrete Visualisierung einer intensiven Situation, um auf dem Foto eine entsprechend kraftvolle Ausstrahlung zu entwickeln.

 

Mit einer speziellen Technik in der Bildnachbearbeitung verleihen wir den Augen etwas mehr Lebendigkeit. Dadurch wirkt das Foto intensiver. Sie bekommen von uns ein Portrait, mit dem Sie jahrelang Freude haben werden.